Neuigkeiten

Pflanzaktion am Kirchsteig

Die 6 b hat mit Frau von Possel am Kirchsteig ein Blühfeld von gut 20 m2 angelegt, in Kooperation mit dem Bauhof der Stadt Meldorf, vermittelt durch Frau Hemke – vielen Dank!

Wie schon die anderen Blühfelder in der Stadt wird die Fläche nicht nur schön aussehen, sondern auch Nahrung für Insekten, vor allem Bienen, bieten. In unmittelbarer Nähe wird der Bauhof auch noch ein Insektenhotel aufstellen.

Die Saat, eine Mischung von verschiedenen blühenden Wild- und Kulturpflanzen, wurde vom Bauhof zur Verfügung gestellt, der auch die Fläche vorbereitet hatte. Frau Prieß vom Bauhof war schon vor Ort, als die Klasse am Feld ankam. Bürgermeisterin-Kandidatin Frau Bielfeldt ließ es sich nicht nehmen, die Arbeiten zu beobachten.

Um die kleine Menge Saat möglichst gleichmäßig auf der Fläche zu verteilen, bildeten die Schülerinnen und Schüler zuerst mit kleinen Schritten Teilflächen. Dann bekam jeder eine kleine Fläche und eine winzige Menge Saat zugeteilt. Da sich einige der Teilflächen als größer erwiesen als andere, bekamen die dafür zuständigen Schülerinnen und Schüler dann auch eine etwas größere Menge Saat als die anderen. Zum Abschluss wurde die Fläche von den Mitarbeitern des Bauhofes gewalzt, um die Saat fest anzudrücken.

Da Frau Prieß beklagte, dass immer wieder Menschen und Hunde über ihre frisch angesäten Flächen laufen, begann die Klasse gleich nach der Rückkehr in die Schule damit, Warnschilder herzustellen, die die Öffentlichkeit darüber informieren sollen, dass die Fläche von niemandem betreten werden darf, der weniger als sechs Beine hat.

Wir freuen uns, dass unsere Schule durch diese Aktion einen kleinen Anteil daran hat, Meldorf nachhaltig zu verschönern.

vP

Die MGS gratuliert

Die MGS gratuliert unseren Lehrkräften im Vorbereitungsdienst Frau Gebien und Frau Hansen zum frisch bestandenen Examen und dankt allen, die dazu beigetragen haben.

Für das nächste Schuljahr haben wir die Zusage, dass eine Lehrkraft ihren Vorbereitungsdienst bei uns mit den Fächern WiPo und Mathematik antritt.

Bolivien-Austausch 2019/20

Noch bis Ende Mai haben Schüler*innen des 9. Jahrgangs die Möglichkeit, sich für einen individuellen Bolivien-Austausch zu bewerben.

Informationszettel sollten alle erhalten haben. Anbei finden Sie noch nähere Informationen (vgl. Link).

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, ggf. telefonisch über das Sekretariat.

Die Bolivianer würden von Mitte September bis Anfang Dezember in Dithmarschen sein,

unsere Schüler können die Sommerferien 2020 (+ca. 2 Wochen) für ihren Gegenbesuch nutzen.

Es ist aber auch möglich, nur einen Gast aufzunehmen.

Der Austausch ist von der dt. Schule in La Paz gut organisiert und eng begleitet.

Auf eine rege Beteiligung und eine sprachliche und kulturelle Bereicherung des Schullebens

freut sich die Spanisch-Fachschaft

H. Gebien, M. Martens und I. Großheim-Diehl

It appears your Web browser is not configured to display PDF files. Download adobe Acrobat or click here to download the PDF file.

PDF-Datei herunterladen.

Seiten