Neuigkeiten

MakerSpace Workshop

Welche Möglichkeiten bieten neuere Technologien für die Umsetzung von Geschäftsideen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Wahlpflichtkurs Entrepreneurship während eines Workshops im Offenen Kanal Heide. Professionell angeleitet durch den Medienpädagogen Bjoern Petersen, entwarf jeder Schüler einen kleinen Gegenstand mit einer CAD-Software, der dann für den 3-Drucker aufbereitet und ausgedruckt wurde.  

Während der 3-D Drucker langsam seine Arbeit verrichtete, wurden Logos mit der digitalen Stickmaschine auf Stoff gebracht, 360° Fotos aufgenommen und die Virtual Reality Brille ausgiebig getestet.  Chancen und Tücken der neuen Technologien wurden durch den Workshop greifbarer und auch eine konkrete Geschäftsidee konnte entwickelt werden. Diese ist allerdings zurzeit noch Betriebsgeheimnis.

Wir danken dem Praxispool Dithmarschen für die Finanzierung der Fahrkosten und dem Offenen Kanal Heide für die professionelle Organisation.

Gute Neuigkeiten zur Außengeländeumgestaltung vom Schulträger

Nach der großzügigen Unterstützung mit 2000€ durch die Raffinerie Heide gibt es eine weitere gute Nachricht: Bereits 2019 sollen zusätzlich zum Orientierungsstufenschulhof, dem Schulgarten an der Turnhalle und zum Soccerfeld die Areale um den Haupt- und den Nebeneingang umgestaltet werden. 

...weiterlesen

Polizeieinsatz am 30.01.2019

Polizeieinsatz am 30.01.2019 in der Nähe der MGS.

Wie ausführlich in den Medien berichtet wurde, hat die Polizei gestern früh am Morgen Verdächtige festgenommen, die in der Nähe der Schule wohnten. Die Aktion ist ein Zeichen, dass die Behörden unsere Sicherheit gewährleisten.

Wir als Schule waren überhaupt nicht betroffen. Es gibt keine Hinweise, dass Gefahren bestanden. Dramatisierungen und Gerüchte verunsichern nur unnötig Schülerinnen und Schüler.

Matthias Ramm, Schulleiter MGS, 31.01.2019

Seiten