Die besondere Lernleistung

Die besondere Lernleistung kann im Rahmen oder Umfang von zwei aufeinander folgenden Schulhalbjahren in das Abitur eingebracht werden.

Umfang: 20 bis 30 Seiten

Zwei bis fünf Wochen nach Abgabe der „Besonderen Lernleistung“ findet ein Kolloquium statt. Es dauert 30 Minuten

Besondere Lernleistungen können sein:

  • eine Jahres- oder Seminararbeit
  • das Ergebnis eines umfassenden Projektes oder Praktikums
  • ein umfassender Beitrag aus einem von den Ländern geförderten Wettbewerb in Bereichen, die schulischen Referenzfächern zugeordnet werden können