Schülerinnen und Schüler der Meldorfer Gelehrtenschule erhalten das DFB-Junior-Coach-Zertifikat

Erstmalig konnten 13 Schülerinnen und Schüler der MGS einen Lehrgang für das DFB-JuniorCoach-Zertifikat, welches vom Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) durchgeführt und von den Commerzbanken als Projektpartner unterstützt wird, absolvieren. Außerhalb der Schulzeit haben an 4 Wochenenden Andreas Heumeier als Lehrwart des SHFV und der Sportlehrer Thomas Bürger die Schülerinnen und Schüler in 40 Lehreinheiten der Theorie und Praxis im Fußball auf die Prüfung für das Zertifikat vorbereitet.

Der DFB-Junior-Coach ist als Einstieg in die lizensierte Trainiertätigkeit gedacht. Teilnehmer sollen so früh die Möglichkeit erhalten, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, Trainererfahrung zu sammeln und selbst Kindern den Spaß am Fußball vermitteln.

5 Schülerinnen und Schüler werden im Anschluss an dieses Zertifikat einen Lehrgang zum Erwerb der Trainier C-Lizenz absolvieren.

Hinten v. l.: Kevin Wilken (Projektpartner Commerzbank), Andreas Heumeier (Lehrwart SHVF), Jenny Anthony, Leon Gehrken, Jasper Todt, Lennert Tießen, Dorian Kranich,
Thure Hinrichs, Paul Musiol (Vertreter des SHFV), Thomas Bürger (Sportlehrer)
Vorne v. l.: Jasmin Deschner, Marie-Claire Iversen, Fabienne Deschner, Daniel Kraus, Christoph Büsch, Louis Rathke, Alina Oertel