Ergebnis der Juniorwahl zur Bundestagswahl

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12 der Meldorfer Gelehrtenschule nahmen am Donnerstag, 21. September an der Juniorwahl, einer realitätsgetreuen Wahlsimulation zur Bundestagswahl, teil. Ein erfahrener Wahlvorstand, bestehend aus engagierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, sorgte für eine gut organisierte Wahldurchführung. Ein herzliches Dankeschön an den Wahlvorstand!

Von 376 wahlberechtigten Schülern beteiligten sich 326, was einer Wahlbeteiligung von 86,7% entspricht. Das Ergebnis sieht dabei folgendermaßen aus:

Zweitstimme:

Prozentuale Verteilung der Zweitstimme:

  • Grüne: 25,7%
  • CDU: 22,3%
  • SPD: 19,8%
  • FDP: 12,7%
  • Linke: 8,7%
  • Die Partei: 5,9%
  • AfD: 2,8%
  • MLPD: 1,2%
  • Freie Wähler: 0,6%
  • NPD: 0,3%

Erststimme:

 

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl in Deutschland sieht folgendermaßen aus:

http://www.juniorwahl.de/bundestagswahl-2017.html

Johänntgen