Erster Preis im Upcycling-Wettbewerb der Abfallwirtschaft Dithmarschen GmbH (AWD)

Der Kunst-Kurs der 10. Jahrgangsstufe gewinnt den ersten Preis des Wettbewerbes „ Gib Dingen ein Zweites Gesicht“ der AWD, in der Jahrgangsstufe 10-12. Klasse .

In den letzten Wochen hörte man wilde  Geräusche von Bohrmaschinen, Stichsägen aus dem Kunstraum oder konnte im Gang riechen, dass wieder gesprayt wurde.

Ausgangspunkt für dieses geschäftige Treiben war die Teilnahme am Upcycling-Wettbewerb.

Seit den Sommerferien beschäftigten sich die SuS der 10a-c mit dem Thema und haben das Motto: „Gib Dingen ein zweites Leben“ ganz wörtlich genommen. In Kleingruppenarbeit wurde sich dem Thema genähert, recherchiert und Ideen gesammelt. Einigen Schülern und Schülerinnen fiel sofort etwas ein, Einige brauchten einige Umwege zur Ideenfindung. Doch die Ergebnisse können  sich sehen lassen.

 

Am 24.11.2017 war die Preisverleihung im Kreishaus Heide. Dort wurden drei Preise im Wert von 250€ an die jeweiligen Gewinner ihrer Altersklasse verliehen. Einen Sonderpreis bekam eine Klasse der Astrid-Lindgren-Schule.