Studienfahrt nach Slowenien 2011

T-Shirt-Aufdruck Wir, das naturwissenschaftliche Profil des 12. Jahrgangs der Meldorfer Gelehrtenschule, entschlossen uns, für die Studienfahrt einmal etwas andere Schwerpunkte zu setzten. Wir entschieden uns, neben kulturellen Angeboten auch für sportliche Aktivitäten, welche wir als Klasse zusammen mit Hilfe von Herrn Strufe (Klassenlehrer) auswählten. Dabei entschieden wir uns unter anderem auf Grund der nahegelegenen Flüsse und Seen für Wassersportarten wie Rafting, Wildwasserkajak und Canyoning.

Pünktlich um 12:00 Uhr konnte unser Bus in Richtung Süden starten, nachdem das Gepäck verstaut war und alle Schüler einen Platz gefunden haben. Während der etwa 20-stündigen Hinfahrt erwies sich die Größe des Busses und damit die Möglichkeit, pro Person zwei Sitzplätze zur Verfügung zu
haben, als Vorteil. Bis auf einen eineinhalbstündigen Stau in Höhe Braunschweig/Königslutter verlief die Hinfahrt ohne weiter Komplikationen. Am darauffolgenden Morgen trafen wir an unserer Unterkunft in Bohinj ein und begannen den Aufenthalt mit einem Frühstück und der Zimmeraufteilung.
Die zu Beginn aufgetretenen Bedenken, dass die Studienfahrt körperlich zu anstrengend und ein zu geringer Freizeitanteil vorhanden sein würde, bestätigen sich in keinster Weise. Wir fanden die Mischung aus Kultur und Sport sehr gelungen, zu mal die Aktivitäten herausfordernd aber nicht unmöglich waren. Außerdem ist uns das Land Slowenien aufgrund von Gastfreundschaft, tollem Wetter und vielfältiger Landschaft positiv in Erinnerung geblieben. Durch die verschiedenen Aktivitäten war es uns möglich, häufigen Kontakt zu Einheimischen (Guides, Stadtführer etc.) aufzunehmen und so weitere Einblicke in das Land zu gewinnen.

Nach einer erfüllten Studienfahrt traten wir wehmütig am 25. Mai gegen 18:00 Uhr die Heimreise an. Für diese Fahrt benötigten wir lediglich 16 Stunden und kamen somit früher als geplant um 10:00 Uhr in der Domstadt an.

Die Klasse ist sich einig: Die Studienfahrt war einer der Höhepunkte unserer Schulzeit und wird noch lange in schöner Erinnerung bleiben!

12b mit Lehrern und Busfahrer

 

Hier eine Übersicht der Hauptaktivitäten:

Tag Aktivität
Donnerstag, 19. Mai 2011 Abfahrt in Meldorf um 12:00 Uhr
Freitag, 20. Mai 2011 Ankunft um 08:00 Uhr, Canyoning, Volleyball
Samstag, 21. Mai 2011 Grotte Postojna, Stadtbesichtigung Triest
Sonntag, 22. Mai 2011 Wildwasserkajak, Burg-Besichtigung in Bled
Montag, 23. Mai 2011 Stadtführung Ljubljana mit anschließender Freizeit
Dienstag, 24. Mai 2011 Rafting, einzelne Paragliding, Abfahrt um 18:00Uhr
Mittwoch, 25. Mai 2011 Ankunft in Meldorf um 10:00 Uhr