MGS-Turniersieg bei den Kreismeisterschaften Hallenfußball (Vorrunde)

Am 03.03.2016 nahm die Jungen-Mannschaft der Meldorfer Gelehrtenschule am Vorrundenturnier der Futsal-Hallenkreismeisterschaften (7. - 9. Klassen) mit fünf weiteren Mannschaften teil. Unser Team hatte sich in den Wochen zuvor gut mit montagabendlichen Trainingseinheiten vorbereitet, startete dennoch recht holprig ins Turnier. So gelangen gegen das Gymnasium Heide-Ost sowie die Friedrich-Hebbel-Schule Wesselburen mit jeweils 1:1 nur zwei Unentschieden. Im dritten Spiel platze jedoch der Knoten und der erste Sieg gegen die Klaus-Groth-Schule Heide stand mit 3:1 auf der Anzeigetafel. Mittlerweile kamen auch immer wieder Klassen zum Anfeuern auf die Tribüne der Meldorfer Großsporthalle. Diese sahen im vierten Spiel unserer Mannschaft gegen die Gemeinschaftsschule Heide-Ost ein souveränes 5:1. Im letzten Spiel des MGS-Teams konnte es spannender kaum sein - für den Turniersieg mussten unsere Jungs gegen die Gemeinschaftsschule Meldorf gewinnen. In dem sehr intensiven und hochkarätigen Spiel auf Augenhöhe gingen wir zwar zweimal in Führung, die Gemeinschaftsschule glich jedoch immer wieder aus, sodass es kurz vor Ende 2:2 stand. Mattis Hansen machte mit dem 3:2-Treffer dann endlich den knappen - aber verdienten - Turniersieg perfekt.

Wir gratulieren unserer Mannschaft zu diesem sportlichen Erfolg!